BO-Kraft Untersuchung
Loader Daten werden geladen ...


Die Verodnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr, abgekürzt "BOKraft", sieht vor, dass Kraftomnibusse, Taxen und Mietwagen zu einer jährlichen Hauptuntersuchung mit speziellen Prüfpunkten vorgeführt werden müssen.

Nach §41 und §42 BOKraft unterliegen Fahrzeuge zur Personenbeförderung durch den Gesetzesgeber einer schärferen Überwachung. Die Verordnung BOKraft ergibt sich aus der Fahrgastbeförderung mit Kraftfahrzeugen durch Unternehmen in Verbindung mit der entgeltlichen oder geschäftsmäßigen Beförderung von Personen. Auszug aus den Prüfpunkten der BOKraft:

Kennzeichnung der Notausstiege und Anzahl der Nothämmer bei Kraftomnibussen:

  • Automatische Türen: End
  • und Schließstellung bei Kraftomnibussen
  • Anzahl der Feuerlöscher und Verbandskästen bei Kraftomnibussen
  • Anbringung der Ordnungsnummer sowie der Unternehmeranschrift bei Taxen
  • Vorschriftsmäßigkeit von Werbeaufschriften bei Taxen und Mietwagen